Herz-Kreislauf Prävention

Hier trainieren Frauen und Männer unter Berücksichtigung der individuellenn Pulsfrequenz. Das Herz-Kreislauf-System wird nach persönlicher Belastung bei 70%-75% der max. Hfz beansprucht. Es werden gymnastische Übungen für die persönliche Verbesserung der Beweglichkeit und differenzierte Kräftigungsübungen angeboten. Mit Entspannungs-, Ruhe- und/oder Spielphasen klingt die Stunde aus.
Besonders geeignet ist das Angebot für Menschen mit Risikofaktoren wie Übergewicht, Raucher, Bluthochdruck und Stress.
Es können jederzeit neue Teilnehmer in die Gruppe kommen. Das Angebot findet ganzjährig statt und ist Zusatzkosten frei.

 

Montag 17.00.18.00 Uhr

Halle Alte Straße

Übl. Gudrun Ahrens